Dienstag, 23. Februar 2010

Die Brikettierpresse

Der Sommer steht, so langsam aber sicher, vor der Tür und die Männer holen den Grill aus dem Keller um am ersten warmen Sommertag loslegen zu können. Der naturbedachte Griller wird zur Befeuerung der Kohle auf Holzbriketts zurückgreifen. Aber woher stammen eigentlich die Holzbriketts und wie werden sie produziert?

Briketteriepressen sind Anlagen mit denen Material verdichtet und in handliche Formate gepresst wird. Die Briketts. Anfangs noch zur Herstellung von Braunkohlebriketts, bestehend aus Braunkohle und Kohlestaub, genutzt, werden heute auch Briketts aus Holz.

Zu Beginn des 20. Jahrhunderts hatte die Kohleindustrie ihre erste Blütezeit. Nicht zuletzt durch die Erfindung der Brikettierpresse. Mit ihrer Hilfe ließ sich die Brennbarkeit der Kohle deutlich erhöhen. Die Nachfrage nach Briketts und Brikettierpressen stieg rasant an.

Industrieabfälle, wie zum Beispiel aus Holz- und Schreinerfabriken, wurden als sachgerechte und wirtschaftliche Entsorgung zu verheizbaren Holzbriketts gepresst. Heute werden diese Briketts nicht mehr nur noch aus Kohle und Holz gepresst, sondern auch aus Papier, Biomasse, Stroh, oder Heu.

Montag, 8. Februar 2010

Was sind Druckanlagen?

Da ich mich persönlich für Geräter dieser Art interessiere und auch Beruflich mit Ihnen zu tun habe, möchte ich in meiner freien Zeit gerne darüber berichten, weshalb ich einen Free-Blog als Plattform dafür gewählt habe.

Nicht jeder weiß sofort, was mit diesem Überbegriff "Druckanlagen" gemeint ist, daher stellt sich wohl als erstes die Frage: was sind Druckanlagen überhaupt?

Nun, unter den Begriff "Druckanlagen" fallen, ganz allgemein gesehen, alle Anlagen und Geräte die mit Luftdruck arbeiten. Als Beispiel kommen einem in diesem Fall vermutlich als erstes Pressen in den Sinn. Müllpressen, Autopressen, Papierpressen, aber auch Drucke werden mit Pressanlagen gefertigt. Druckpressen haben in dem Fall also eine Doppeldeutigkeit. Zum Einen Druckpressen für Zeitungen und Magazine, zum Anderen Druckpressen im Sinne von zusammenpressen mit Hilfe von Luftdruck, wie zum Beispiel Autopressen.

Es gibt aber auch andere Anlagen, die mit Druckluft arbeiten. Im Malerbetrieb oder auch im Baugewerbe werden zum Beispiel Absauganlagen verwendet, um Beispielsweise Dämpfe oder Gase absaugen zu können.

Jedoch gibt es nicht nur große Anlagen, sondern auch kleinere Werkzeuge, die auf diese Weise funktionieren. Nagelpistolen oder große Tacker werden lediglich mit Druckluft verwendet. Auch Kfz-Werkstätten verfügen über Druckluftpistolen, welche auch oft zum Reinigen verwendet werden.


Soviel erstmal als kleine Einführung für alle die, die vielleicht noch nicht so vertraut mit diesem Gebiet waren oder für die, die es gar nicht erst kannten und sich eventuell nun dafür begeistern können.
In Zukunft werde ich hier aktiver bloggen und ein paar Artikel und Informationen über diese Thematik verstreuen.
Ich würde mich freuen, in der Zukunft ein paar Lesern damit Freude zu bereiten.

Aktuelle Beiträge

Die Brikettierpresse
Der Sommer steht, so langsam aber sicher, vor der Tür...
JamieK - 23. Feb, 11:37
Was sind Druckanlagen?
Da ich mich persönlich für Geräter dieser...
JamieK - 8. Feb, 16:14

Archiv

Oktober 2017
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
 
 
 
 
 
 
 1 
 2 
 3 
 4 
 5 
 6 
 7 
 8 
 9 
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31
 
 
 
 
 
 
 
 

User Status

Du bist nicht angemeldet.

Suche

 

Status

Online seit 2817 Tagen
Zuletzt aktualisiert: 23. Feb, 11:37

RSS Box


Profil
Abmelden
Weblog abonnieren